You are currently viewing das Gemeindebüro ist ab dem 01.März wieder besetzt! / willkommen Sven Bünnig

das Gemeindebüro ist ab dem 01.März wieder besetzt! / willkommen Sven Bünnig

„Im Märzen der Bauer..
und nicht nur der..“

Ab dem 1. März 2024 wird auch wieder, vorerst mit einer 50%-Stelle, die Arbeit im Kirchenbüro „beackert“.
Damit Sie auch wissen, wer dann dort sitzt, wurde ich gebeten, mich kurz vorzustellen.
Mein Name ist Sven Bünnig, 46 Jahre alt und seit 22 Jahren nebenamtlich Organist in Gaarden.
Ich lebe mit zwei Hunden, einer Katze und meinem Mann in Ostholstein in der Nähe von Lensahn.

Nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann und dem anschließenden Zivildienst auf Schloss Ascheberg hat es mich dann 1998 nach Kiel verschlagen. Zunächst Kaufmännischer Angestellter und selbständiger Teehändler, bin ich dann 2008 als Gemeindesekretär im Kirchenbüro Gaarden angefangen und bis 2016 dort geblieben. Und jetzt, nach einem Ausflug in die freie Wirtschaft, zieht es mich zurück in die Gemeindearbeit vor Ort.

Ich freue mich sehr auf die persönlichen Begegnungen und den Kontakt zu Ihnen und meinen Kollegen. Ich freue mich auf gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen und das Ziehen an einem Strang. Und ich freue mich darauf, die Gruppen in der Gemeinde kennenzulernen.

Ein Leitsatz in meiner Gaardener Zeit war, dass niemand Angst haben darf, das Kirchenbüro aufzusuchen, und das ist auch mein Ziel in der Trinitatisgemeinde und in der Kirchengemeinde Bugenhagen. Denn zeitgleich mit der neuen Anstellung in Elmschenhagen fange ich in Ellerbek ebenfalls mit einer knappen halben Stelle im Kirchenbüro an.

 

Schreibe einen Kommentar