You are currently viewing Festkonzert zum 20jährigen Gemeindejubiläum

Festkonzert zum 20jährigen Gemeindejubiläum

Anlässlich des runden Geburtstages der Trinitatis-Gemeinde wird am Samstag, 18. Juni um 19 Uhr in der Stephanuskirche ein Konzert mit festlicher Barockmusik von Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi erklingen.
„Jauchzet Gott in allen Landen“ für Solo-Sopran, Trompete und Orchester zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Kantaten Bachs. Die Besetzung ist in seinem geistlichen Schaffen einmalig.
Für Sopran- und Altsolo, Chor und Orchester komponierte Antonio Vivaldi sein „Gloria“. Das Werk geriet nach Vivaldis Tod in völlige Vergessenheit, bis es erst zwei Jahrhunderte später, im Jahre 1939 wiederentdeckt wurde. Seither erfreut sich das Werksteigen der Popularität.
Ausführende des Konzertes sind die Sopranistin Leevke HambachAltistin Anne-Beke Sontag, die Camerata Kiel und der Trinitatis-Chor.
Die Leitung hat Kirchenmusiker Christian Steltner.
Der Eintritt ist frei-um eine angemessene Spende wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar