Neue Mitarbeiterin für die Jugendarbeit

Als neue Mitarbeiterin der Trinitatis-Gemeinde möchte ich mich vorstellen.

Ich heiße Birgit Schmidt, bin 47 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern in Elmschenhagen-Nord. Nach meiner Ausbildung zur Sozialpädagogin und Diakonin (an der Fachhochschule in Kiel und an der evangelischen Fachschule in Rickling) arbeitete ich seit 1989 auf dem Waldhof der Marie-Christian-Heime.

Als meine Kinder klein waren, habe ich mir fast sechs Jahre „Auszeit“ zur Kinderbetreuung genommen. Im übrigen Zeitraum war ich überwiegend im Mutter-Kind-Bereich des Waldhofes beschäftigt. Erwachsene und Kinder mit unterschiedlichsten Schwierigkeiten, geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen begleitete ich in ihrem Alltag. Neben der täglichen pädagogischen Betreuung habe ich immer sehr gerne das religiöse Angebot auf dem Waldhof mitgestaltet. So habe ich die täglich stattfindenden Morgenandachten regelmäßig geleitet und schon mehrmals gemeinsam mit Pastor Schmidt Taufgottesdienste für Kinder und Erwachsene des Waldhofes vorbereitet und mitgestaltet. Der religionspädagogische Anteil meiner Arbeit bringt mir sehr viel Spaß. Ich möchte mich künftig intensiv um die Auseinandersetzung mit religiösen und anderen Fragen kümmern. Ich finde es schön, die mutmachenden und stärkenden Geschichten des Evangeliums zu vermitteln mit anderen gemeinsam dem Kern der Frohen Botschaft nachzuspüren. Während meines Studiums und auch während meiner Tätigkeit auf dem Waldhof war ich über lange Zeit ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der evangelischen Jugend in Preetz. Dort habe ich Freizeiten und Zeltlager mit vorbereitet und betreut. Besonders in den Zeltlagern konnte ich immer wieder sehr intensiv Gemeinschaft und eine fröhliche Kirche erleben. Diese intensiven Erlebnisse haben mich nachhaltig geprägt.

Seit November habe ich nun die Stelle für Konfirmanden- und Jugendarbeit in der Trinitatis-Gemeinde übernommen.

Foto: privat

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Wir über uns

Zur Trinitatisgemeinde Kiel gehören die
drei Kirchen: Maria-Magdalenen-Kirche, Stephanuskirche, die Weinbergkirche und drei Gemeindezentren, die im Januar 2002 fusionierten. Die Gemeinde umfasst die etwa 8.500 evangelisch-lutherischen Christ_innen der Stadtteile Elmschenhagen, Kroog, Wellsee und Rönne. Wir konnten seit der Fusion viele Jahre Erfahrungen sammeln, aber noch immer sind wir neugierig und offen für Anregungen. Deswegen sind wir angewiesen auf kritisch-solidarische Rückmeldung sowie auf normale und verrückte Ideen, mit denen unser Gemeindeleben bereichert werden kann.

So finden Sie zu uns


Größere Kartenansicht

Kontakt Kirchenbüro

Hauptbüro an der Maria-Magdalenen-Kirche
Christine Kreß-Lindenberg
Im Dorfe 1
24146 Kiel
Tel 0431-78 64 00