Herbstfest in Trintitatis | Stephanuskirche | 27. Oktober

Am 27. Oktober laden wir Sie herzlich ein, mit uns ein Herbstfest zu feiern.

Dankbar wollen wir die Ernte bewundern und gemeinsam verarbeiten. -wer backt den leckersten Apfelkuchen?
Seien Sie dabei beim ersten Herbstfest der Trinitatisgemeinde!
Ab 14 Uhr wird es ein buntes Programm für Groß und Klein geben, angefangen bei einem Apfelkuchen-Wettbewerb bis hin zum Apfelsaft pressen, Apfelmus kochen, Basteleien rund um den Apfel.
Ein Film über einen Apfel ist ebenfalls vorgesehen. Darüber hinaus wird Herr Wolfgang Steinmeier durch die Stephanuskirche führen und die dort vorhandenen Schätze zeigen und erläutern.
Sie sind herzlich eingeladen, mit uns für eine reiche Ernte zu danken, dabei viel Spaß zu haben, Geselligkeit zu genießen und mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns sehr über Apfelspenden. Den daraus gewonnenen Saft dürfen Sie gern in selbst mitgebrachten Gefäßen mit nach Hause nehmen. Auch die, die keine Äpfel im Garten haben, dürfen den frischen Saft gegen eine Spende in eigenen Gefäßen mit nach Hause nehmen. Sollten Sie nicht in der Lage sein, Ihre Äpfel selbst zu ernten, sind wir Ihnen gern behilflich. Dazu melden Sie sich bitte bei der Diakonin unter der Nummer 26 099 460. Kaffee und Kuchen gibt es natürlich auch. Über Kuchenspenden würden wir uns sehr freuen, es sollten natürlich auch einige Apfelkuchen dabei sein, um den leckersten küren zu können. Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Ihnen!
Die Spenden des Herbstfestes kommen der Kinder- und
Jugendarbeit in unserer Gemeinde zugute.
Diakonin Regine Maeting und das Team

Wir über uns

Zur Trinitatisgemeinde Kiel gehören die
drei Kirchen: Maria-Magdalenen-Kirche, Stephanuskirche, die Weinbergkirche und drei Gemeindezentren, die im Januar 2002 fusionierten. Die Gemeinde umfasst die etwa 8.500 evangelisch-lutherischen Christ_innen der Stadtteile Elmschenhagen, Kroog, Wellsee und Rönne. Wir konnten seit der Fusion viele Jahre Erfahrungen sammeln, aber noch immer sind wir neugierig und offen für Anregungen. Deswegen sind wir angewiesen auf kritisch-solidarische Rückmeldung sowie auf normale und verrückte Ideen, mit denen unser Gemeindeleben bereichert werden kann.

So finden Sie zu uns


Größere Kartenansicht

Kontakt Kirchenbüro

Hauptbüro an der Maria-Magdalenen-Kirche
Christine Kreß-Lindenberg
Im Dorfe 1
24146 Kiel
Tel 0431-78 64 00